Nachdem das Projekt „Loop it“, über dessen Start wir im März 2021 hier berichteten, das ganze Jahr nicht so richtig in Schwung kommen wollte und sich nicht genügend Jugendliche der Düsseldorfer Roma Community – unter Corona-Bedingungen – für das Projekt begeistern ließen, entschieden wir uns gemeinsam mit Sami Dzemailovski vom Carmen e.V. etwas anderes auszuprobieren. 

Statt in Düsseldorf mit Jugendlichen, beatboxten und rappten Carlos und Tiemo von Oktober 2021 bis April 2022 im Quartiersbüro in Bergheim Ahe mit Kindern aus der dortigen Roma Community. Dabei lernten die Kinder, die zwischen 6 und 13 Jahren alt waren, in insgesamt 16 Workshops, die Grundlagen des Beatboxens und des Rappens kennen, übten verschiedene Beatbox und Raptechniken ein, schrieben gemeinsam einen Rapsong über ihren Alltag und ihr Träume und nahmen den Song auf.

Über die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung durch die Arbeit in den künstlerischen Sparten Beatbox und Rap hinaus, übten sich die Kinder während der Workshops auch in verschiedenen sozialen Kompetenzen (Selbstdisziplin & Durchhaltevermögen, Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit). Und so konnte das Superheldenteam zum Ende des Projektes voller Stolz seine neu erlernten künstlerischen Skills bei einem Live Auftritt im Bürgerhaus Bilk präsentieren, der im Rahmen einer Veranstaltung des Carmen e.V. zum internationalen Tag der Roma am 8. April 2022 zustande kam.

Tiemo