Unter diesem Motto steigt kohleG mit dem Instagram Account scho_kohl_ade in das Zeitalter digitaler Jugendarbeit ein. Da besondere Zeiten auch besondere Maßnahmen erfordern, haben sich die Kohlköpfe in den letzten Wochen nicht hängen lassen sondern digital zusammengesteckt, um an neuen „Corona kompatiblen“ Konzepten zu arbeiten. Bereits gebuchte Workshops an Schulen und bei außerschulischen Bildungsträgern sind aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Corona Virus abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben worden, nun wird die Jugendarbeit von kohleG verstärkt digital stattfinden.
Dabei setzen wir zunächst vor allem auf die App Instagram. Über diese werden wir unseren Followern wöchentliche „News“ präsentieren, die sie live kommentieren können. Darüber hinaus wird es alle zwei Wochen ein „Impro“-Angebot geben, bei dem unsere KünstlerInnen live improvisieren. Die Zuschauer*innen sollen per Kommentar Anweisungen geben und sich in die Improvisation einschalten. Ob Freestyle Rap, Theater oder Techniken der Bildenden Kunst das Impro-Universum kennt für uns keine Grenzen. Neben diesen „Live-Events“ gibt es außerdem praktische Tipps für die neue Lebensrealität der Jugendlichen sowie ein wöchentliches Quiz zum mitraten.

Tiemo

Zurück zur Übersicht