Am 10. Juli, kurz vor den Sommerferien, haben wir für die Elly-Heuss-Knapp-Schule Düsseldorf ein Sportfest im Freizeitpark Ulenbergstraße organisiert. Das Fest diente als Jahresabschluss-Highlight für die internationalen Klassen der Schule. Ca. 60 Schüler*innen und Lehrer*innen nahmen am Sportfest teil.

Das Programm wurde in 3 Teile gegliedert. Der Startpunkt war eine Sportrallye: Die Teilnehmer*innen, geteilt in 7 Teams, mussten 7 Stationen mit sehr sehr sehr schweren Aufgaben (ok, so hart war es auch nicht) durchlaufen. Die Aufgaben basierten nicht nur auf sportlichen Herausforderungen, sondern auch musikalische, improtheatralische, künstlerische, poetische, mediale und soziale Kompetenzen und Fähigkeiten waren gefragt. Bei jeder Station bekamen die Teams Punkte für die Lösung der Aufgaben. Das Team mit den meisten Punkten wurde im  Anschluss zum Sieger der Rallye erklärt, diesmal gelang es dem Team „Super acht“! Unsere Gratulationen.

Direkt nach der Rallye kam die Mittagspause, es wurde gegrillt und gemeinsam gegessen. Danach hatten alle Beteiligten die Möglichkeit sich frei eine Beschäftigung wie Fußball, Basketball, Rap oder Graffiti auszuwählen. 

Sport, kreative Aufgaben, Grill, Musik, schönes Wetter, wunderbarer Freizeitpark & “noch-drei-mal-schlafen-dann-sind-Ferien-Gefühl“ – was kann noch schöner sein! Echter Jahresabschluss!

Das Sportfest wurde im Auftrag des AWO Berufsbildungszentrums Düsseldorf (Projekt „ankommen&begleiten“) durchgeführt.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Schüler*innen und Lehrer*innen! Ihr wart Hammer!

Zurück zur Übersicht